HPZ-Senden    Heilpädagogisches Zentrum Senden     LHDIHeader     
mit Lebenshilfe Zentrum Günzburg      
A+ A A-
  • LINDENHOFSCHULE - Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
    HPZ LHS
  • FRÜHFÖRDERUNG
    FF
  • INTEGRATIVER KINDERGARTEN - LINDENNEST
    IKG
  • INDIVIDUALBEGLEITUNG
    IB
  • FRÜHFÖRDERUNG GÜNZBURG
    LHZGZ
  • HEILPÄDAGOGISCHE TAGESSTÄTTE
    HPT
  • FACHDIENSTE
    itemid167 id52itemid135 id40itemid169 id55itemid136 id45
  • SCHULVORBEREITENDE EINRICHTUNG (SVE)
    itemid115 id54
  • BERUFSSCHULSTUFE
    itemid116 id8
  • Kategorie: HPZ Aktuell

Engelhartschule und Heilpädagogisches Zentrum erhalten Maskenspende

Für manche mag der Mund-Nasen-Schutz ein Stein des Anstoßes sein, für viele aber ist er Voraussetzung für die Begegnung von Menschen und für gemeinsames Arbeiten, was insbesondere für Schulen und andere Bildungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche gilt. Gut, wenn genug Schutzmasken zur Verfügung stehen und einen geregelten Tageslauf zu sichern helfen.
Der Sendener Unternehmer Osman Kocak und der Ulmer Medizinprodukte-Händler Gerhard Schubert haben durch Vermittlung des Apotheker-Ehepaars Bumiller eine beeindruckende Menge von hochwertigen Masken an die städtische Engelhartschule und die Lindenhofschule im Heilpädagogischen Zentrum gespendet. Dort werden die Aerosolbremsen nicht nur in der Schule, sondern auch in der Tagesstätte und im Kindergarten in großer Stückzahl gebraucht. Für die Kostenträger Stadt Senden und Lebenshilfe Donau-Iller ist das eine geldwerte Unterstützung in schwierigen Zeiten.

Frau Kröner und Herr Düffert äußerten beim Empfang der Maskenspende ihren herzlichen Dank, verbunden mit der Zuversicht, dass nun bis zum Ende der Pandemie ausreichend Masken zur Verfügung stehen.

Text:  Matthias Düffert, Foto: Gerhard SchubertMaskenspende02